7.txt | Fassade

Kommentare 2
*.txt

Vor­wort: Dies ist der sie­ben­te Teil eines grö­ße­ren Pro­jekts. Ich möch­te im Rah­men von *.txt an die­sem Anfang immer wei­ter schrei­ben. Eine Idee habe ich im Kopf, aber wohin *.txt mich beglei­ten wird, das weiß ich nicht. Ich bin gespannt.

Logo _txt_6_max

Wie ich da so am Gleis sit­ze, sieht ver­dammt pro­fes­sio­nell aus, gleich­wie es im Schnei­der­sitz auf dem Boden ist. Als hät­te ich nie etwas ande­res gelernt, und selbst das habe ich nicht. Nie.
Kaum vor­zu­stel­len, dass das nur eine Hül­le ist, die da sitzt. Hin­ter mir, ich sah es beim Ankom­men, sitzt Gui­do Knopp auf einer Bank, oder zumin­dest das, was man von ihm von außen sieht. Selbst wenn es wirk­lich Gui­do Knopp ist, wer weiß schon, was da drin­nen steckt in die­ser Hül­le, die sich Gui­do Knopp nennt?
In mir hin­ge­gen ist nicht, nur Kampf. Dein über­gro­ßes Bild in mir frisst mein Ich auf, doch ganz so ein­fach erge­be ich mich dir nicht – dies­mal nicht. Mei­ne Erin­ne­run­gen an das Leben vor dir: weg­ge­spült. Das Bild von mei­nem ers­ten Hund: aus­ge­löscht. All die Geschich­ten vom Krieg, die Opa mir zum Ein­schla­fen erzähl­te: zer­fres­sen und zer­fa­sert, vol­ler Löcher, die du in mei­nen Kopf geris­sen hast.

Schau­te Gui­do Knopp jetzt her, er könn­te mich beben sehen, als frö­re ich bei 23 Grad. Es sind Stein­bruch­ar­bei­ten, die du in mei­nem Kör­per voll­führst, das Spren­gen und Ver­la­den von Per­sön­lich­keit, und er sähe gera­de die Fas­sa­de brö­ckeln.
Da ist nicht mehr viel von mir, und was da ist, ist mit dir ver­schmol­zen, durch­ge­brannt, ein­ge­brannt, als wäre ich das Pro­dukt einer Kern­schmel­ze, dabei dau­ert die Reak­ti­on noch an. Wer weiß schon, was aus der „High Noon“-Kulisse wur­de, da der Film erst abge­dreht war?

Wei­te­re Bei­trä­ge fin­det ihr bei Domi­nik.

Die vori­gen Tei­le mei­ner Geschich­te fin­det ihr hier: 1.txt, 2.txt, 3.txt, 4.txt, 5.txt, 6.txt

2 Kommentare

  1. Pingback: 10.txt | Glück | dogma pillenknick

  2. Pingback: 11.txt | Schwermut | dogma pillenknick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.