7.txt | Fassade

Kommentare 2
*.txt

Vorwort: Dies ist der siebente Teil eines größeren Projekts. Ich möchte im Rahmen von *.txt an diesem Anfang immer weiter schreiben. Eine Idee habe ich im Kopf, aber wohin *.txt mich begleiten wird, das weiß ich nicht. Ich bin gespannt.

Logo _txt_6_max

Wie ich da so am Gleis sitze, sieht verdammt professionell aus, gleichwie es im Schneidersitz auf dem Boden ist. Als hätte ich nie etwas anderes gelernt, und selbst das habe ich nicht. Nie.
Kaum vorzustellen, dass das nur eine Hülle ist, die da sitzt. Hinter mir, ich sah es beim Ankommen, sitzt Guido Knopp auf einer Bank, oder zumindest das, was man von ihm von außen sieht. Selbst wenn es wirklich Guido Knopp ist, wer weiß schon, was da drinnen steckt in dieser Hülle, die sich Guido Knopp nennt?
In mir hingegen ist nicht, nur Kampf. Dein übergroßes Bild in mir frisst mein Ich auf, doch ganz so einfach ergebe ich mich dir nicht – diesmal nicht. Meine Erinnerungen an das Leben vor dir: weggespült. Das Bild von meinem ersten Hund: ausgelöscht. All die Geschichten vom Krieg, die Opa mir zum Einschlafen erzählte: zerfressen und zerfasert, voller Löcher, die du in meinen Kopf gerissen hast.

Schaute Guido Knopp jetzt her, er könnte mich beben sehen, als fröre ich bei 23 Grad. Es sind Steinbrucharbeiten, die du in meinem Körper vollführst, das Sprengen und Verladen von Persönlichkeit, und er sähe gerade die Fassade bröckeln.
Da ist nicht mehr viel von mir, und was da ist, ist mit dir verschmolzen, durchgebrannt, eingebrannt, als wäre ich das Produkt einer Kernschmelze, dabei dauert die Reaktion noch an. Wer weiß schon, was aus der „High Noon“-Kulisse wurde, da der Film erst abgedreht war?

Weitere Beiträge findet ihr bei Dominik.

Die vorigen Teile meiner Geschichte findet ihr hier: 1.txt, 2.txt, 3.txt, 4.txt, 5.txt, 6.txt

2 Kommentare

  1. Pingback: 10.txt | Glück | dogma pillenknick

  2. Pingback: 11.txt | Schwermut | dogma pillenknick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *