Gedöns
Schreibe einen Kommentar

Was schön war, KW 20/2016

822321771_6704ca8ecd_o

Bloggen

Ich hänge an meinem Blog, auch wenn ich nicht immer weiß, was ich schreiben soll. Es ist mein Rückzugsort und Ausgangspunkt, meine Flucht und mein safe haven, meine Basis und mein Zelt. Hier bin ich daheim. Hier kann mich niemand von vertreiben (yeah, I said that).

Empathie

EMpathy shows up in strange ways.Sometimes it is sympathizing with other peoples’ reactions. Sometimes it is watching people starting to smile after obviously having read some comforting, enjoyable or funny notes or texts on their smartphone. YO cannot really before before you have experienced the same, but when the moment comes you’ll finally know. It’s worth waiting for.

Neid

Neid ist nicht schlecht, wenn ich den anderen lasse, worum ich sie beneide, wenn er nicht missgönnt sondern nur meine eigene Sehnsucht weckt. Insofern macht Patrick mit seinem Trip #AnsKap gerade alles richtig. Bei allem, was er schreibt und fotografiert, erwacht dieses Fernweh in mir, dass es fast körperlich schmerzt und ich alles Geplante über den Haufen werfen will, egal um welchen Preis.

Foto: Herb Nestler – CC-BY-NC-ND – flickr.com

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *