Monate: Januar 2014

Zurück zur Natur – mein Weg zum Brot

Es gibt Momen­te im Leben, da fra­ge ich mich, was das alles soll; Momen­te, in denen ich ein­fach nicht mehr wei­ter weiß. Regel­mä­ßig – um jetzt nicht in eine Sinn­kri­se abzu­rut­schen – pas­siert mir das beim Bäcker: Ich habe gefühl­te einun­delf­zig ver­schie­de­ne Brot­sor­ten zur Aus­wahl und weiß nicht ein­mal, was sie dar­stel­len sol­len. Das ist im Eis­ca­fé ein­fa­cher. Da ich aber sel­ten ange­sichts der hin­ter mir schon anste­hen­den Schlan­ge und man­gels mei­ner Fach­kennt­nis mit dem oder der Bäckereifachverkäufer_in fach­sim­peln möch­te, wel­ches Brot sich war­um wie anfühlt und wie schmeckt, und was da alles drin ist, ste­he ich armer Tor also stets so klug als wie zuvor vor der Aus­la­ge und weiß nicht, was ich neh­men soll. Doch ich habe jetzt einen Aus­weg aus mei­nem Dilem­ma gefun­den.

Links vom Rhein, 24. Januar 2014

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Under­grad, Cooper, KABK — One Student’s Road to Learning Type Design | Typo­gra­phy Com­men­ta­ry | Typo­gra­phi­ca – Ja, es gibt Mit­tel und Wege, nicht auto­di­dak­tisch Typede­si­gner zu wer­den. Busi­ness Blog: Bre­chen Sie Ihr Schwei­gen! « Busi­ness « 4c - Maga­zin für Druck & Design – Es kommt durch­aus sel­ten vor, dass Dru­cke­rei­en offen­siv an die Pres­se gehen, wenn es um ihr Metier – das Dru­cken – geht. War­um eigent­lich? The first book prin­ted in Ita­ly | I love typo­gra­phy, the typo­gra­phy and fonts blog – Die Guten­­­berg-Bibel kennt man ja noch – aber wer weiß, wel­ches das ers­te in Ita­li­en gedruck­te Buch war?

Links vom Rhein, 23. Januar 2014

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. PAGE - Tipps für Nach­­­wuchs-Foto­gra­­fen (3) – Böse Zun­gen wür­den sagen „Zeigt uns alles was ihr habt, und zwar auf einem sil­ber­nen Tel­ler“. Scrol­ling is easier than cli­cking – Muss ich mich jetzt wirk­lich ent­schei­den, ob ich auf der nächs­ten Sei­te wie­der den Text suchen und lesen will, um ihn dann auf der nach­fol­gen­den Sei­te wei­ter­zu­le­sen? Nur scrol­len zu müs­sen hat aus meh­re­ren Grün­den sei­ne Vor­tei­le. Deve­lo­ping Design | Teehan+Lax – Pro­duk­te kann nur pro­fi­tie­ren, wenn Design und Funk­ti­on zusam­men gedacht wer­den. Desi­gner und Web­ent­wick­ler soll­ten sich eben­so ste­tig aus­tau­schen, wie es für Desi­gne­rin­nen und Buch­bin­de­rin­nen (a.k.a. die gesam­te Druck­wei­ter­ver­ar­bei­tung) sinn­voll ist, wenn sie zusam­men Pro­duk­te ent­wi­ckeln kön­nen. Mee­dia: Das wun­der­sa­me Wachs­tum der Print-Leser – Es gesche­hen wohl noch Wun­der auf dem Zei­­tungs- und Zeit­schrif­ten­markt: dra­ma­ti­sche Auf­la­gen­ein­brü­che und trotz­dem wer­den mehr Leser_innen erreicht. Wahn­sinn! Ray-Ban war ges­tern: Der Hips­ter von heu­te trägt Hel­ve­ti­ca | Slan­ted - Typo Web­log und Maga­zin – Laa­ang­wei­lig. Es gibt ja kei­nen ande­ren Schrif­ten. …

Links vom Rhein, 22. Januar 2014

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Pic­jum­bo bie­tet hoch­wer­ti­ge Fotos kos­ten­los, auch zur kom­mer­zi­el­len Nut­zung – Mal wie­der eine neue Quel­le für Stock­fo­tos … davon kann man sel­ten genug haben. Tea­chers, show us your rea­ding lists - TypeDra­wers – Was sind die bes­ten Tex­te, mit denen sich Schrift­ge­stal­tung ler­nen lässt? Hier geben Pro­fis Emp­feh­lun­gen aus den ver­schie­dens­ten Blick­win­keln – und neben­bei ent­steht eine gute Lese­lis­te. Museo Sans Dis­play released! | exl­jbris Font Found­ry blog – Mei­ne Ein­stiegs­dro­ge in die Typo­gra­fie – jetzt mit noch mehr Schnit­ten!

Links vom Rhein, 21. Januar 2014

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Jedes Jahr ein Foto­buch… Teil II - Mar­tin Neu­hof // Leip­zig Foto­gra­fie & Gra­fik – Ver­gesst, wor­an ihr beim Wort „Foto­buch“ dach­tet und schaut euch das mal an. Authen­tic Clon­ing - TypeDra­wers – Jetzt hat Sony eine eige­ne Schrift … wobei: Irgend­wo­her ken­ne ich die doch. Res­pu­bli­ka Font Fami­ly - Typo­gra­phy Dai­ly – 47 US-Dol­lar für eine ziem­lich mar­kan­te seri­fen­lo­se Schrift in zehn Schnit­ten, die auch im Men­gen­satz funk­tio­nie­ren – das ist qua­si nach­ge­schmis­sen. [365/365] 365 Tage – Geschafft! | Ohne Musik… – Immer wenn ich einen neu­en Bei­trag aus die­ser Rei­he sah, dach­te ich mir zwei Din­ge: „Wow!“ und „Das schaf­fe ich nie.“ Wenn ich das aber so lese, dann fra­ge ich mich: War­um soll­te ich das nicht schaf­fen?