Gedöns
1 Kommentar

Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Elisenlebkuchen

Ihr Lieben!

Eigentlich bin ich ja viel zu spät dran. Das Jahr geht zu Ende und ich habe noch keinen Jahresrückblick geschrieben. Stattdessen habe ich gefühlt zehn Kilo Mehl und Zucker zu Unmengen an Plätzchen verarbeitet. Da ich aber nicht Euch allen ein Tütchen schicken konnte – das Portogeld ging für Zutaten drauf –, möchte ich Euch jetzt wenigstens mit meinem absoluten Lieblingsfamilientraditionsrezept beschenken: Elisenlebkuchen.

Vielleicht fehlt Euch ja genau das noch für die Feiertage in diesem Jahr – und wenn nicht, kommt das nächste Weihnachtsfest eh wieder viel zu plötzlich.

In diesem Sinne wünsche ich Euch schon jetzt ein paar erholsame und schöne Tage! Macht’s gut.

Man liest sich.

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

1 Kommentare

  1. Pingback: Freefont des Monats: Alegreya Sans | Hendryk Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *