Links aus dem Designtal
2 Kommentare

Links vom Rhein, 14. November 2013

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind meine Empfehlungen aus der Designszene und vom Medienwandel.

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Jakob sagt

    Hallo Henryk!
    Du hast zu dem Link „loading: Design Emo­ti­ons„ geschrieben, dass du skeptisch bist. Den Inhalt jedoch nicht damit meinst. Was denn dann? Die Optik? Meiner Ansicht nach ist das Projekt eine riesige Katastrophe…

    Gruß, Jakob

    • Hallo Jakob!

      Ich habe mir das Projekt noch einmal angeschaut, bevor ich jetzt etwas dazu sagen kann. Stehe ich der Idee, den Wert guten Designs vielen Menschen näher zu bringen, doch sehr positiv gegenüber, krankt es in diesem Fall an einigen Punkten.
      Ich sehe, dass sich da jemand enorm viel Mühe gegeben hat, und dass es ihm sicherlich ein Herzensanliegen ist. Ich sehe aber auch, dass da jemand steht und sagt „So mache ich das“, und ich denke, dass da das Hauptproblem für die Erfolglosigkeit und der Hauptgrund für meine Skepsis liegt: Ein Nobody will uns zeigen, wie es geht (und wie toll er ist womöglich ist). Ein Erik Spiekermann könnte das machen.

      Der nächste Grund liegt in der Präsentation. Mario Wehner wechselt in seiner Werbung bei der VisionBakery ständig zwischen „Ich“-Sätzen und „Es wird“-Passivkonstruktionen. Dazu klingt der Text nicht sonderlich aussagekräftig, die Fotos sind – gelinde gesagt – nicht herausragend und (was mich bei einem Crowdfunding-Projekt, wenn es nicht gerade um eine technische Innovation geht, am meisten stört) es ist ein abgeschlossenes Projekt. Ich soll jemandem einen Wunsch erfüllen. Das hingegen tue ich nur, wenn ich den Wunsch teile oder wenn ich davon überaus begeistert bin. Das bin ich einfach nicht, schon weil ich die Zielgruppe (Laien und Experten gleichermaßen) äußerst fragwürdig finde.

      Anders gesagt: Ohne den konkreten Inhalt zu kennen, habe ich schon zu viele Zweifel an der Form. Chance vertan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *