Monate: Oktober 2013

Links vom Rhein, 31. Oktober 2013

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. The Book of 'Unne­cessa­ry' Quo­ta­ti­on Marks | Uncra­te – Das ist ja genau das rich­ti­ge Buch für mich. ande­rer­seits soll man ja nicht auf Leu­te tre­ten, die eh schon am Boden lie­gen. Nach dem Update ist vor dem Update: Wie sich in Wor­d­Press Ver­si­on 3.8 das Backend ändern soll | Elma­stu­dio – Wenn ihr das neue Backend schon tes­ten wollt, ver­rät euch Elma­stu­dio, wie ihr zumin­dest einen Teil der geplan­ten Funk­tio­nen nach­rüs­ten könnt. Pra­xis­tipps für Exis­tenz­grün­der / AGD – Inhalt­lich klingt die Bro­schü­re schlüs­sig, nur die Optik und der Text hät­ten sich über Fein­schliff sicher­lich gefreut. Farb­ver­bind­lich? Aktu­el­le Dis­play­tech­no­lo­gi­en und Color Manage­ment auf Smart­pho­nes – Noch ist es viel­leicht ein Nischen­the­ma, aber Farb­ver­bind­lich­keit von mobi­len End­ge­rä­ten kann in einem zuneh­mend digi­tal ablau­fen­den Work­flow bald schon wich­ti­ger wer­den. Font Awe­so­me: Das ist neu in Ver­si­on 4.0 des Icon-Fonts » t3n – Respon­si­ve Web­de­sign braucht gute Icons. Die­ser Font bie­tet sie.

Links vom Rhein, 30. Oktober 2013

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Scrabb­le Typo­gra­phy Edi­ti­on 2 – Da bekom­me ich glatt Lust eine schö­ne Par­tie Scrabb­le zu spie­len. Zwi­schen Auto­bahn und Tage­bau – Span­nen­de Bil­der von span­nen­den Orten. Lasst euch das gesagt sein von einem, der an der Auto­bahn groß wur­de. Typefaces – Bett­lek­tü­re – gleich­wohl die Bücher fast zu schön fürs Weg­dö­sen sind. Zum Abhe­ben: Das neue Air Fran­ce Geschirr – Und was kommt als nächs­tes – ICE-för­­mi­ges Geschirr bei der Bahn? MyFonts: Crea­ti­ve Cha­rac­ters inter­view with Mat­thew Car­ter, Octo­ber 2013 – Ver­da­na, Geor­gia, Taho­ma – er hat sie geschaf­fen. Ein Grund mehr, die­ses span­nen­de Inter­view mit Mat­thew Car­ter zu lesen. BEAUTY OF MATHEMATICS on Vimeo – Und da sage noch einer, Mathe­ma­tik wäre nicht schön. (Ich bin aber auch froh, dass ich das nicht alles selbst berech­nen muss.)

Links vom Rhein, 29. Oktober 2013

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Gra­vi­ty – Es ist nicht nur Bild­spra­che, aber eben auch Bild­spra­che, die die­sen Film so beson­ders macht. Lasst euch von Anke Grö­ner vom Rest über­zeu­gen! Info­gra­fik Spiel­kar­ten – Du siehst, wohin du siehst, nur Rechen­kunst auf Erden … wie inter­es­sant so ein schnö­des Kar­ten­spiel doch wer­den kann. Im Rah­men sei­ner Mög­lich­kei­ten: Der neue "Focus" – Der „Focus“ ist also neu. Ich weiß noch nicht, was ich davon hal­ten soll. Muss ihn mir erst ein­mal kau­fen. G+J holt "Maga­zin für Paper­lovers" nach Deutsch­land – Aha. M-hm. Soso.

20 Dinge über mich

Was tut man nicht alles, um wie­der in einen für mich erträg­li­chen Blo­grhyth­mus zu kom­men. Jetzt ist es also ein Stöck­chen, wel­ches ich schon so oft sah, mich aber erst bei Domi­nic davon über­zeug­te, es auch mal in die Hand zu neh­men. 1. Ich tu nach außen viel selbst­si­che­rer als ich bin Viel­leicht wir­ke ich auf euch wie jemand, der weiß, was er will. Das ist aber wohl auch alles, was mir wirk­lich gut gelingt. 2. Ich hän­ge sehr an Maria Weiß Es ist nur Geschirr. Nur? Es ist das schöns­te Geschirr, das jemals ent­wi­ckelt wur­de. Dass es bei mei­nen Groß­el­tern und bei mei­nen Eltern nur zu beson­de­ren Tagen auf den Tisch kam, hat sicher­lich dazu bei­ge­tra­gen, dass ich es mythisch über­hö­he. 3. Ich sin­ge oft und ger­ne höher als es mir mei­ne nicht vor­han­de­ne Gesangs­aus­bil­dung erlaubt Tenö­re gibt es wie Sand am Meer. Hät­te ich Zeit und Geld für Gesangs­stun­den, wäre ich auf dem Weg zum Coun­ter­te­nor. Schuld dar­an ist nur der Bos­sa Nova Hen­ry Pur­cells „Dido and Aene­as“. 4. Ich kann kei­nen Small …

Links vom Rhein, 28. Oktober 2013

Ob links oder rechts vom Rhein – hier sind mei­ne Emp­feh­lun­gen aus der Design­sze­ne und vom Medi­en­wan­del. Font­blog | Jetzt zugrei­fen: Typo­da­ri­um, nur 16,80 € – Ihr wollt end­lich mal einen coo­len, aber fast unnüt­zen Kalen­der? Nehmt den, der ist wenigs­tens schön. Ama­dor Rabal, Toten­grä­ber › kwer­feld­ein - Foto­gra­fie Maga­zin – Craf­ting Type • typefa­ce­de­sign: Sketch made while exp­lai­ning the… – SLANTED – Gestal­tung / Eine Typo-Gra­­phic Novel – Awww! Da geht mein Herz auf. Bit­te for­dert den Ver­lag zu stän­di­gen Neu­auf­la­gen her­aus!