Gedöns
Schreibe einen Kommentar

#nrwverkehr lebt!

Die Älteren unter uns werden sich vielleicht noch erinnern: Es gab vor einiger Zeit auf Twitter mal einen fabelhaften Account, der alles retweetete, was mit „#nrwverkehr“ verschlagwortet war. Für die Pendler_innen war es DER Twitter-Account schlechthin, denn wenn irgendwo – ob auf der Straße oder auf der Schiene – irgendetwas nicht rund lief, konnten sie die Störung und ihren Unmut twittern und so mithilfe von @nrwverkehr andere vor potenziellen Hindernissen warnen oder zum Lachen bringen.

Nachdem @nrwverkehr zwischendurch immer mal wieder Schluckauf hatte, verstummte dieser großartige Bot am 10. Oktober 2012 unerwartet und plötzlich. Immer wieder erinnerte ich mich an ihn und merkte, wie sehr er mir fehlte, so sehr, dass ich @DerWesten am 17. Mai auf meine fast schon charmante Art und Weise um Reanimation bat bzw. auf den komatösen Bot hinwies.

Die Reaktion verstand ich als ein „Mach ma!“, also machte ich und kann jetzt Vollzug verkünden.

Vorhang auf

Hiermit präsentiere ich euch den neuen #nrwverkehr-Bot!

Das ist er, der neue #nrwverkehr!

Das ist er, der neue #nrwverkehr!

Er heißt zwar @nrwverkehr_ und nicht mehr @nrwverkehr, denn den hat DerWesten noch in seinem Besitz, aber für euch ändert sich fast nix.

Was könnt ihr tun?

  1. Folgt @nrwverkehr_.
  2. Schreibt einen Tweet und verwendet darin „#nrwverkehr“.

Den Rest erledigt @nrwverkehr_ für euch. Alle 15 Minuten retweetet er die unter dem Hashtag aufgelaufenen Tweets und gibt euch einen Einblick in die Verkehrssituation in NRW.

Möge es auch weiterhin viel Verkehr geben! (Ich muss das schreiben, ich hänge an meinem Bot.)

Ein kleines PS

Als besonderen Feature habe ich euch direkt die Tweets von @Regio_NRW, dem Twitter-Account der DB Regio NRW, in die Timeline eingebunden. Wenn die DB Regio NRW etwas twittert, bekommt ihr es auch mit. Sie sind derzeit das einzige Verkehrsunternehmen, welches auch ohne #nrwverkehr zu twittern geretweetet wird. Vielleicht sollte ich Geld dafür nehmen. Angebote von anderen Verkehrsunternehmen nehme ich gerne an.

Noch ein kleines PS

Danke an folgende Quellen für Inspiration und Hilfestellung: Jan Brennenstuhl, Konstantin Seitter, Zwadderneel und WackyB.

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *