Gesellschaft
Schreibe einen Kommentar

The art of asking

Ich habe noch nie Musik von Aman­da Pal­mer gehört. Es hat sich ein­fach nicht erge­ben. Aber was sie erzählt, und wie sie es erzählt, dass sie ihr Album von ihren Fans finan­ziert bekam, ist lehr­reich und fas­zi­nie­rend. Es könn­te so ein­fach sein.

Teilt mei­nen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.