Monate: September 2010

kleine schritte

Ganz langsam nähert sich diese Seite ihrer vorläufigen Vollendung. Natürlich wird sie nie fertig sein, denn immer wieder sollen neue Inhalte folgen – aber das Grundgerüst, meine Idee, wie es hier aussehen soll, wird immer deutlicher. Es soll ein Portfolio geben, da muss ich noch ein wenig Inhalte sortieren und so – und sonst werde ich unanständig bleiben wie eh und je. Hoffe ich jedenfalls. Bis dahin!

weiterhin wach

Auch wenn es nicht unbedingt so ausschaut und sich der Großteil meiner digitalen Wortkotze sich auf twitter beschränkt, bin ich doch nicht untätig geblieben und präsentiere hiermit den wagemutigsten unter euch meine neue Webpräsenz. Sie ist bei weitem noch nicht fertig und hat auch einen etwas anderen Anspruch – aber da geht es bald weiter: hendrykschaefer.de. Wenn euch irgendetwas auffällt, etwas Unschönes, schlimm aussehende Schriften oder andere Macken – kommentiert es dort, am besten mit Screenshot. Und jetzt ab in die Heia mit mir. Berufsschule ruft. Morgen um Fünf. Uhr. Nachts.

ein neuanfang

Einmal mehr fand eine Ära ihr Ende und eine neue begann. Naja, man kann es ja auch übertreiben. … Wie auch immer: Was einst als novemberamses begann, novemberKIND wurde, sich in Dogma Pillenknick verwandelte, wird jetzt Hendryk Schäfer – obgleich eine große Portion Dogma immer noch in ihm schlummert. Oder ist es Hendryk, der in Dogma schlummert? Man weiß es nicht, man weiß nur dies: Hier gibt es, meinen Bedürfnissen entsprechend, jetzt Blog und Portfolio. Schaden kann’s kaum.