Gesellschaft
2 Kommentare

lest selbst!

Angepasst, gleichgültig, unpolitisch

Ange­passt, gleich­gül­tig, kon­zept­los, belie­big, unpo­li­tisch, unso­li­da­risch – so sind die Stu­den­ten von heu­te. Die­ses düs­te­re Bild zeich­net die Stu­die der Arbeits­grup­pe Hoch­schul­for­schung der Uni­ver­si­tät Kon­stanz, die im Auf­trag des Bun­des­for­schungs­mi­nis­te­ri­ums knapp 9000 Stu­den­ten befrag­te.

so titel­te die WAZ heu­te mor­gen und ich hat­te mühe, den kaf­fee nicht auf die zei­tung zu spu­cken.

in der zeit (deren ein hal­bes jahr älter ist, sich aber anschei­nend auf die glei­che stu­die beruft - wie kommts?) sieht das ganz anders aus.

Glücksgefühle im Hörsaal

Eine reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die im Auf­trag des Bun­des­bil­dungs­mi­nis­te­ri­ums belegt: Die Stu­den­ten sind mit den Stu­di­en­be­din­gun­gen an deut­schen Hoch­schu­len sehr zufrie­den. Eine Rie­sen­über­ra­schung

wie auch immer, ich habe ein wenig gewühlt und gesucht und die stu­die gefun­den und emp­feh­le euch, euch eine eige­ne mei­nung zu bil­den.

es gibt eine kurz­ver­si­on (pdf) und eine lang­ver­si­on (pdf), viel spaß beim lesen.

Teilt mei­nen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

2 Kommentare

  1. die WAZ *;) schrieb sie auch schon, dass die Wortir­re zurück ist? ,) schön son­nig hier.. da geht mir das eisi­ge herz­lein auf *;))

    schön, zuhaus zu sein!

    *die lei­se wort­schmie­din aka Frau Selt­sam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.