Gesellschaft
2 Kommentare

nepper, schlepper – hey!

naa, wer kenntse noch, die olle fernsehsendung, deren titel ich hier angerissen hab, hm? … is auch wurscht, mich gehtet nämmich um wat ganz anderes.

www.wahlschlepper.de – dat isset. ne seite, die einfach ma ganz grundlegend die wahlbeteligung steigern will – und dat vollkommen parteiunabhängig. find ich ja töfte.
nee, im ernst: dat isn hehret anliegen. kein einfachet, aba n gutet ziel. man könnt auch vereinfacht sahng: die wolln, dass wir wieda spaß an demokratie ham bzw. dass wir uns für unsere interessen einsetzen, indem wir wählen gehen. nich mehr und nich weniger. wat ja schon viel is.

wählen gehen, sarrichma, is der erste schritt. und dann geh ich mitentscheiden, wer gewählt werden kann.

letztlich liegt et ja doch an mir, ob idioten politik machen – oder nich.
lest einfach selbst!

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *