Gedöns
7 Kommentare

jetzt neu: mit moderator!

oder anders gesagt: bei wor­d­press arbei­tet im hin­ter­grund ein addon namens "akis­met" und dat mar­kiert mir direkt die gan­ze via­gra­wer­bung als spam. find ich ja ganz sym­pa­thisch. wat ich nich so toll fin­de, is, dass akis­met dafür von allen kom­men­ta­ren die ip-adres­se, die mail­adres­se und den gewähl­ten namen der kom­men­tar­men­schen nach usa schickt, dort mit omi­nö­sen lis­ten abgleicht und spei­chert. wer das gan­ze genau­er wis­sen will, kann bei jens fer­ner und chris­ti­an wöhrl wei­ter­le­sen. rein recht­lich issat also womög­lich daten­schutz­recht­lich nich ganz ein­wand­frei und ich müss­te dar­auf hin­wei­sen und so. daher nimmt akis­met gezz ers­ma wie ste­ve jobs eine aus­zeit und ich werd eure kom­men­ta­re von hand frei­schal­ten.

Teilt mei­nen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

7 Kommentare

  1. Bela sagt

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
    und sowas lässt du lau­fen. Gut das du es gemerkt hast. Ich hab Angst vor dem NSA.
    PS: das hier brauchst du nicht frei­schal­ten. :P

  2. Bela sagt

    :P
    …übri­gens: Mein Kom­men­tar ver­schwin­det rechts teil­wei­se unter dem ora­ge­nen "gera­de-kom­men­tiert-Kas­ten" - oder habe ich Aus­ru­fe­zei­chen ver­ges­sen?

  3. Pingback: Unverzichtbar

  4. ah, eins fällt mir noch ein, bevor ich's ver­ges­se: sobald euer ers­ter kom­men­tar frei­ge­schal­tet is, könn­ter kom­men­tie­ren wie bis­her … dat hat­te ich schom­ma, aba dann geän­dert. gezz also wie­der. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.