Gedöns
7 Kommentare

jetzt neu: mit moderator!

oder anders gesagt: bei wordpress arbeitet im hintergrund ein addon namens „akismet“ und dat markiert mir direkt die ganze viagrawerbung als spam. find ich ja ganz sympathisch. wat ich nich so toll finde, is, dass akismet dafür von allen kommentaren die ip-adresse, die mailadresse und den gewählten namen der kommentarmenschen nach usa schickt, dort mit ominösen listen abgleicht und speichert. wer das ganze genauer wissen will, kann bei jens ferner und christian wöhrl weiterlesen. rein rechtlich issat also womöglich datenschutzrechtlich nich ganz einwandfrei und ich müsste darauf hinweisen und so. daher nimmt akismet gezz ersma wie steve jobs eine auszeit und ich werd eure kommentare von hand freischalten.

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

7 Kommentare

  1. Bela sagt

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
    und sowas lässt du laufen. Gut das du es gemerkt hast. Ich hab Angst vor dem NSA.
    …PS: das hier brauchst du nicht freischalten. :P

  2. Bela sagt

    :P
    …übrigens: Mein Kommentar verschwindet rechts teilweise unter dem oragenen „gerade-kommentiert-Kasten“ – oder habe ich Ausrufezeichen vergessen?

  3. Pingback: Unverzichtbar

  4. ah, eins fällt mir noch ein, bevor ich’s vergesse: sobald euer erster kommentar freigeschaltet is, könnter kommentieren wie bisher … dat hatte ich schomma, aba dann geändert. gezz also wieder. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *