Gesellschaft
Schreibe einen Kommentar

16 uhr 20 und 55 sekunden

gezz isset raus: statt bmw heißtet für die spd nun bge. … um es mal in normalsprache zu übersetzen: statt „beck muss weg“ heißtet gezz „beck geht endlich“. und „spd“ sollte noch einigermaßen bekannt sein, hoffe ich …

jedenfalls: um exakt 16.20 uhr und 55 sekunden sprach parteivizechef frank-walter steinmeier das aus, was schon seit stunden durch die roten balken der privaten nachrichten- und testosteronsender n-tv und n24 als brechende neuigkeiten tickerte: kurt beck hat die brocken fallen lassen, bis zum sonderparteitag ist nun unser bundesadler steinmeier der kommissarische spd-chef und darüber hinaus kanzlerkandidat. … kann es sein, dass die spd ihre vorsitzenden so schnell verschleißt wie italien seine regierungen?

ach, bevor wir es vergessen, denn er soll der alte und neue spd-chef werden: münte’s back!

in diesem sinne: hallelujah!

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *