Gedöns
4 Kommentare

ich habe meine augen verloren

ich habe mei­ne augen ver­lo­ren
und kann sie nicht mehr fin­den.

sie lie­gen irgend­wo,
ich schie­le sehr, zwei
bil­der über­la­gern mein gehirn,
schwim­men, ver­schwhwhwhwchwimmmchm­im­mennnmn,
ich weiß nicht, wo sie lie­gen.

sie sehen. ich nicht, tap­se
durch das dun­kel der pfa­de,
die sich vor mir erstre­cken,
weiß nicht wo ich bin,

wie soll ich mei­ne augen fin­den,

wenn ich nicht ein­mal mich fin­den kann?

Teilt mei­nen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

4 Kommentare

  1. oooh
    ich wür­de sagen, wie schön
    aber irgend­wie passt das nicht so ganz zu der stim­mung…
    es passt ein biss­chen zu einem buch das ich gera­de lese
    und es beschreibt eine all­ge­mei­ne stim­mung der aus­sichts­lo­sig­keit,
    denn hier liegt ein­deu­tig kei­ne aus­sicht vor.

    aber müss­te es nicht hei­ßen

    wie soll ich mich fin­den,
    wenn ich nicht ein­mal mei­ne augen fin­den kann?

    (hehe, hack ich mal rum wie du immer :o)

    wann gehen wir zur geheim­nis­vol­len, mei­ner geschich­te ent­sprun­ge­nen, ewig wan­deln­den (…lau­ten, fet­ti­gen, stin­ki­gen, über­füll­ten)… Kir­mes? :)

  2. sach ruhig "wie schön", es passt son­der­ba­rer­wei­se … was liest du denn gera­de? … nein, muss es nicht hei­ßen, das is ganz bewusst so - damit leu­te wie ich - und du - drü­ber stol­pern :D

  3. also hier steckst du! :D
    …hmm…hmm…dein Geist umfasst alles - auch dei­ne Augen…du WEIßt wo sie sind ;P
    …kann es sein, dass du eine Vor­lie­be für das Wort tap­sen hast?^^

    …klingt für den Lyrik­lai­en übri­gens ganz pas­sa­bel :)

  4. DIESE ver­bin­dung besteht noch … ich weiß, wo sie sind, denn sie sehen noch und ich erken­ne den raum (phy­si­ka­lisch gespro­chen). nur da mir mei­ne raum­ko­or­di­na­ten unbe­kannt sind, kann ich mei­ne augen doch nicht fin­den.
    awo, kei­ne beson­de­re vor­lie­be für die und das tap­sen.
    wir sind alle lyrik­lai­en. alle gren­zen sind tot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.