Gedöns
Schreibe einen Kommentar

kommentiert

es gibt eine neue sei­te, mal wie­der.

nach­dem ich neu­lich mehr oder weni­ger heim­lich ange­fan­gen habe, mir gut gefal­len­de bücher und fil­me auf­zu­lis­ten, gibt es seit gera­de oben rechts in der leis­te eine rubrik names "kom­men­tiert", in der ich die lyrik (und pro­sa, scheiß auf schub­la­den) ver­lin­ke, die ich in ande­ren blogs als kom­men­ta­re hin­ter­ließ.

viel späss­le,

dog­MA

ps: ich hof­fe, das ent­spricht so dei­nen vagen ide­en, frau*seltsam

Teilt mei­nen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.