Gesellschaft
1 Kommentar

wen kann man jetzt noch wählen?

eine kleine übernahme in großer freude am Bas|se|na Blog: dass es sich bei diesem beispiel um österreich handelt, tut nichts zur sache. das is einfach zu geil und hat seine verbreitung nördlich der alpen verdient!

  • Die Roten fallen schneller um als das Auge sehen kann.
  • Die Schwarzen bewegen sich langsamer als man sehen kann.
  • Die Grünen warten noch locker 100 Jahre auf ihren Traumprinzen.
  • Die Blauen kümmern sich nur um Ausländer und Kriminelle.
  • Und die Orangen gibt’s nach der Wahl vielleicht nur mehr im Supermarkt.
  • Es ist wirklich nicht leicht.

ein herzliches dankeschön an hans kirchmeyr und sein blog – und dafür, dass es unter einer creative commons by-nc-lizenz steht.

Teilt meinen Text
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone

1 Kommentare

  1. Aber gerne, genau dafür hama die Lizenz ja (und wenn’s dann noch sooo lieb zitiert wird, freu ich mich doch gleich doppelt mit :-)

    lg aus Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *